Franz Reschke Landschaftsarchitektur

Die Auseinandersetzung mit der Gestaltung öffentlicher Räume stellt für uns jedes Mal aufs Neue deutlich mehr als die Findung funktional sehr guter Lösungen dar. Es entstehen bei der Analyse von Ort, Geschichte und Kontext vielschichtige Fragen nach Eigenart, Potential und Identität. Im Rahmen von landschaftsarchitektonischen Entwürfen spezifische und differenzierte Antworten zu finden und die Wahrnehmung eines Ortes aus sich heraus zu stärken und zu entwickeln ist der stetige Anspruch. Durch präzise Interventionen in Raum und Programm entstehen identifikations-
stiftende und vielfältig nutzbare Freiräume, die wiederum sehr gut funktionieren.